• Telefon: +43 (0)512 575288-0
  • E-Mail: info@pcprivat.at
  • Leopoldstraße 45, 6020 Innsbruck, Tirol
  • Mo - Fr: 8:30 - 12:00 und 13:00 - 17:00

Neuer Android Virus

Neuerdings können Taschendiebe auch zuschlagen, wenn sie gar nicht in der Nähe des Opfers sind. Mittels einer Schadsoftware können Angreifer, Geld, aus der Ferne von NFC-Kreditkarten abbuchen.

Das Opfer, muss für einen Angriff eine manipulierte App installieren. Leider sind im "Google Play-Store", Apps mit Schadcode, keine Seltenheit. Der Virus überwacht die Umgebung von NFC und sobald er eine Kreditkarte erkennt, bekommt der Angreifer eine kleine SMS auf sein Smartphone zugeschickt. Er muss das Gerät nun an ein passendes Lesegerät halten und kann somit eine Transaktion durchführen. Das manipulierte Smartphone dient nun als Proxy und somit werden die Daten den Angreifer übermittelt.

Hierzulande können Angreifer aufgrund eines Limits im Bezug auf das kontaktlose Zahlen aber nur kleine Beträge bis zu 25€ ergattern.

 

Falls Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne unter der Nummer 0512 5752880 kontaktieren, oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail auf diese Adresse: info@pcprivat.at

12.06.2015

PCprivat | Tel.: +43 (0)512 575288-0 | E-Mail: info@pcprivat.at | Leopoldstraße 45, 6020 Innsbruck | Tirol | Österreich

ok
Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen